Warum wir Festivals lieben.

12901516_499928146881529_349936940227505626_o

Unmögliches möglich werden lassen. Verbundenheit leben. Man selbst sein und doch zusammen tanzen und lieben. Dem Alltag für ein paar Stunden entfliehen. Immer auf der Suche nach dem ultimativen Erlebnis. Unnachgiebig im Konzipieren neuer Ideen. Immer am Limit, dynamisch und lebendig.

Für all das und noch vieles mehr stehen unsere Events. Und natürlich wir. Grenzkunst.

Ende 2013 gegründet, sind wir noch ein sehr junger Verein und auch wir, seine Mitglieder, sind hauptsächlich Studenten und Auszubildende. Wir haben durch die gemeinsame Begeisterung für Musik, Kulturelles, künstlerisches Leben und menschliches Miteinander zueinandergefunden, vor allem aber auch durch ein gemeinsames Ziel. Nämlich all diese Begeisterung nicht für uns zu behalten, sondern mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen.

Wir wollen Kunst für Jung und Alt erfahrbar machen, uns loslösen von festgefahrenen Strukturen und neue Wege gehen. Wir wollen für innovative Veranstaltungen stehen, Liebgewonnenes und Bekanntes mit Verrücktem und Neuem kombinieren. Wir wollen Kunst in all ihren Formen im Hier und Jetzt, in unserer Zeit, lebendig machen und immer wieder neu erfinden.

Ihr wollt an diesem einzigartigen Projekt teilhaben? Dann besucht eine unserer Veranstaltungen und taucht gemeinsam mit uns für ein paar Stunden ein, in eine glitzernde Welt voller Musik, Liebe und Fantasie.